Die Tellington TTouch® Methode

Tellington TTouch ist eine sanfte und achtsame Methode, die sich aus mehreren Bausteinen zusammensetzt und von der weltweit anerkannten Tierexpertin Linda Tellington-Jones vor über 40 Jahren entwickelt wurde.

Die Methode ist gut zu erlernen, einfach umsetzbar und wird ständig weiterentwickelt. Sie eignet sich in der Anwendung bei fast allen Tieren und wird seit den Neunzigerjahren erfolgreich auch bei Menschen angewandt. 

Mit der Tellington TTouch Methode werden Körper, Seele und Geist angesprochen. Es stehen meist Verhaltensweisen oder körperliche Beeinträchtigungen im Zentrum unserer Betrachtung. 

Doch ganzheitlich gesehen, wirken sich alle drei Bereiche aufeinander aus. Das bedeutet, dass ich eine Änderung des Verhaltens erhalte, wenn ich mit dem Körper gearbeitet habe und umgekehrt.

Die Methode basiert auf einer Zusammenarbeit mit dem Tier auf der Basis von tiefem gegenseitigem Vertrauen, Verständnis und Achtung. Die Tellington TTouch Methode ist ein ganzheitliches Konzept, das jedes Tier individuell betrachtet und fördert.

Eine wertfreie Sprache der Hände

 

«Unsere Zusammenarbeit mit Tieren baut nicht auf Macht und Beherrschung, sondern auf Verständnis und Vertrauen». Genau das ist ein Schwerpunkt der Methode von Linda Tellington-Jones.

Quelle Bild: Tellington-TTouch®-Interessens- und Berufsverband Schweiz

Durch ein neu gewonnenes seelisches, körperliches und emotionales Gleichgewicht erleichtert Tellington TTouch nicht nur die Erziehung. Auch sportliche Leistungen und das allgemeine Wohlbefinden werden erheblich verbessert.