Die vier Elemente der Tellington TTouch® Methode

TTouch = Körperarbeit - die andere Berührung

(eine Kombination aus kreisenden, streichenden und hebenden Bewegungen)

Equipment (versch. Körperbänder, Führhilfen etc.)

Lernparcours (langsames und konzentriertes Training,

über, mit und durch verschiedene Hindernisse)

Visualisation (dient dem Menschen, sich ein klares Bild von dem, was er sich von seinem Tier wünscht, zu machen)

Alle Elemente ergänzen sich. Qualitätsvolle Berührungen und spezielle Führübungen schaffen eine Möglichkeit zur Änderung von Haltungen und Gewohnheiten. Die Arbeit ermöglicht neue  Bewegungsabläufe, Loslassen alter Verhaltensmuster und begünstigt Heilvorgänge. Dadurch entstehen Aufmerksamkeit, Vertrauen und eine wunderbare Arbeitshaltung.

 

Philosophie

Wir achten jedes Tier und sehen es als Lehrer für uns und unser Leben.

Wir setzen uns für Harmonie, Vertrauen und Zusammenarbeit zwischen Mensch und Tier sowie zwischen Menschen untereinander ein.

Wir respektieren und wertschätzen die eigene Persönlichkeit jedes Tieres und jedes Menschen, sowie ihre individuelle Art und Weise, zu lernen und sich zu entwickeln.

Unsere Zusammenarbeit mit Tieren gründet auf Verständnis und Vertrauen.

Die Wurzel der Aggression ist Angst und sie ist ein Schrei nach Hilfe!

(Linda Tellington-Jones)